© cc-pr.de
EU-Bürger, die nicht auf Zypern wohnhaft sind, können unbegrenzt Grund- stücke kaufen. Der Immo- bilienbesitz jedoch ist auf ein Haus oder Apartment be- schränkt. Zudem müssen eine Genehmigung zum Kauf einer Immobilie oder eines Grundstücks beim Ministerium beantragen. Diese Beschränkung sowie die Voraussetzung einer Beantragung einer Genehmigung sollen bis zum Jahr 2009 aufgehoben werden. Beide Regelungen treffen aber derzeit noch zu.

Staatsangehörige der EU-Mitgliedsstaaten, die auf Zypern ansässig sind, können auf Zypern so viele Grund- stücke und Immobilien erwerben wie sie möchten. Es gibt keine Beschränkungen und es wird keine Genehmigung für den Kauf eines Anwesens benötigt.


Länderinformationen:
ZYPERN

Die Mittelmeer-Insel ist geteilt in einen türkischen und einen griechischen Teil. Letzterer trat 2004 der Europäischen Union bei. Davor hatten sich die griechischen Zyprer gegen eine Wiedervereinigung der Insel aus- gesprochen. Seitdem sind die Einreisekontrollen schärfer geworden. Die griechischen Zyprer befürchten, dass die illegale Einreise in ihren Teil als Sprungbrett in den Westen benutzt werden könnte.

Zypern ist auch wirtschaftlich geteilt. Der türkische Norden erwirtschaftet nur etwa ein Viertel des Pro-Kopf-Einkommens des griechischen Teils - obwohl er 70 Prozent der Ressourcen besitzt. Insgesamt liegt die Arbeitslosenquote mit vier Prozent weit unter EU-Durchschnitt; der durchschnittliche Verdienst lag bei 12.300 Dollar.

Wetter:
Direkteingabe Stadt:
Weitere Informationen finden Sie hier:
Ältere Informationen finden Sie ggf. in unserem Archiv:


Steckbrief:
Die wichtigsten Fakten auf 
einen Blick

Hauptstadt Nikosia
Hafenstädte
(mind. 30.000
Einwohner)
Larnaca, Limassol
Landesfläche 9.251 km²
Küstenkilometer 648 km
Einwohner 797.000
Zeitzone MEZ +1
Vorwahl 00357
Nationalfeiertag 01. Oktober
Nationalhymne abspielen (.mid)
Offizielle Internetseite cyprustourism.org (engl.)
Deutsche Botschaft in Nikosia:
nikosia.diplo.de